DE

Europe: EN

Belgium: FR | NL

France: FR

Germany: DE

Italy: IT

Netherlands: NL

Spain: ES

Sweden: SE

Apfelkuchen mit Eiscreme

Portionen:
4 Pers.

Zutaten:

• 3 Del Monte® Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
• 1 großer Kuchenboden aus zerbröselten Butterkeksen
• 2 EL ungesalzene Butter
• ¼ Tasse Puderzucker
• 350 g Karamell Topping
• 1 Liter fettarmes Vanilleeis oder gefrorener Vanillejoghurt
• ½ Tasse gehackte Pekannüsse

Zubereitung:

1)Bereiten Sie den Kekskrümel-Kuchenboden vorschriftsmäßig zu. Kaltstellen. Zwischenzeitlich schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne, fügen die Äpfel hinzu und braten diese für eine Minute bei mittlerer Hitze. Geben Sie den Zucker hinzu und kochen es eine weitere Minute. 2)Nehmen Sie die Mischung vom Herd und geben Sie diese in eine Schale zum Abkühlen. Wenn die Äpfel abgekühlt sind, geben Sie sie auf den Kuchenboden. 3)Bedecken Sie die Äpfel mit dem Karamelltopping (ca. 180 g). 4)Für 30 Minuten ins Gefrierfach stellen. Die Eiscreme oder den gefrorenen Joghurt zum Weichwerden in den Kühlschrank stellen. Sobald das Eis weich ist, verteilen Sie es gleichmäßig über dem Karamell. Mit gehackten Pekannüssen bestreuen und falls gewünscht zusätzlichen Karamell darüber geben. 5)Stellen Sie den Kuchen für eine Stunde in das Gefrierfach, danach servieren und genießen Sie!

Könnte dir auch gefallen

x